Taskforce Management in einem Innovationsprojekt

Neue Website von Project Management Partners!
23. September 2016
Vorstellung von Industrie 4.0 für den Unternehmerkeis Weilheim-Peissenberg
28. September 2016

In der Autoindustrie müssen innovative Ideen in kurzen Zyklen mit agilen Projektformaten zur Serienreife gebracht werden. Im aktuellen Projekt für Lösungen im Bereich des »autonomen Fahrens« wird zur Zeit Automobilgeschichte geschrieben: Digitale Lösungen stehen im Vordergrund der neuen Generation von Mobilitätslösungen.

Im Kundenprojekt ist die Entwicklung eines geeigneten Radarsystemes ein wichtiger Faktor um autonomes Fahren zu ermöglichen. Dabei beträgt die Abweichung der angestrebten Produktqualität zum ursprünglichen Projektplan bereits sechs Monate. Damit ist auch der Produktionsstart verschiedener Automodelle mit diesen Funktionen stark gefährdet.

Das Taskforce Management durch unseren Partner Rudolf Pöppl hilft dem Entwicklungspartner eines großen deutschen Automobilkonzerns unter enormen Zeitdruck methodische, strukturelle und prozessuale Lücken zu erkennen und zu schließen um in der vereinbarten Zeit mit der vereinbarten Qualität ins Ziel zu kommen. Für dieses Projekt können wir auf einen reichen Erfahrungsschatz und bewährte Vorgehensmodelle zurückgreifen, denn für uns ist es bereits das dritte Projekt als Taskforcemanager in Innovationsprojekten im Bereich Automotive.

Die Entwicklung im Bereich »autonomen Fahrens« ist auch eine Blaupause für alle Branchen, die einem dauernden Veränderungsdruck durch die Digitalisierung ausgesetzt sind oder sein werden.

Zeitraum: seit März 2016

… to put strategy into practice